Oberflächenveredelung

Metallveredelung durch Oberflächenbehandlung und Oberflächenveredelung.

Zum Beispiel:
  • Feuerverzinkung
  • Galvanisieren
  • Pulverbeschichten
  • und weitere...

Beizen

Zur Herstellung komplett einbaufertiger Teile ist in vielen Fällen nicht nur eine mechanische, sondern auch eine oberflächenveredelnde Bearbeitung notwendig.

Wir Beizen bei uns im Hause. Darunter versteht man im technischen Bereich die Behandlung fester Körper zur Veränderung der Oberfläche mit einer Beize. Diese Beizung kann u. a. zum Schutz der Oberfläche gegen Oxidation (bei Metall) sein.

Das Beizen von Aluminium dient oft der Vorbehandlung für Klebeverbindungen, die mit eloxiertem oder walzblankem Aluminium schwierig sind. Der Beizprozess verwendet eine Mischung aus 27,5 Gew.-% konzentrierter Schwefelsäure und 7,5 Gew.-% Natriumdichromat sowie als Rest (65 Gew.-%) Wasser.

Für weitere Oberflächenveredelungen arbeiten wir mit zuverlässigen Partnern zusammen.

Folgende Verfahren können wir mit anbieten:
  • Eloxieren
  • Phosphatieren
  • KTL-Beschichten
  • Galvanisches Verzinken
  • …und mehr

Gleitschleifen / Trowalisieren

Das Gleitschleifen oder Trowalisieren ist die Oberflächenbearbeitung von Metall- und Kunststoffteilen. Die Werkstücke werden zusammen mit Schleifkörpern (den Chips) und einem Zusatzmittel als Schüttgut in ein Behältnis gegeben.

Durch die Bewegung des Arbeitsbehälters entsteht eine Relativbewegung zwischen Werkstück und Schleifkörper, die einen Materialabtrag am Werkstück, vorrangig an den Kanten, hervorruft. Durch die Maschinen und Werkzeuge lässt sich die Oberfläche, der Rauheitsgrad und der Materialabtrag bestimmen.

Glasperlenstrahlen

Glasperlenstrahlen dient der Oberflächenbehandlung, zur Erzielung einer optisch ansprechenden Oberfläche, zur Glättung, zum umweltschonenden Entlacken und Endbehandeln von Aluminium, Edelstahl, usw… Der Vorteil des Strahlens besteht darin, dass die Oberfläche gereinigt und aufgeraut wird. Je nach Art des Strahlmittels, des Drucks und der Dauer der Bestrahlung wird eine Art Haftgrundmuster auf die Oberfläche genarbt. Die so gereinigte und aufgeraute Metalloberfläche ergibt eine besonders gute Grundierung für die Haftung von Korrosionsschutzbeschichtungen.

Durch unsere Strahlanlage sind wir in der Lage unsere Kunden, sowie die eigene Fertigung, in kürzester Zeit zu bedienen.

Werkstoffe: Glasperlenstrahlen ( Aluminium, Edelstahl )

Anwendungsgebiete:
  • Entgraten
  • Entzundern
  • Reinigen
  • Entrosten

Reine Aufwertung von Oberflächen, Vorbehandlung für Lackierung oder Pulverbeschichtung usw… Glasperlenstrahlen ist schonend, gründlich und umweltfreundlich.

Glasperlen verursachen keine Fremdablagerungen und keine Korrosion auf der behandelten Oberfläche.

Unsere Strahlkabine, in der wir Oberflächen bearbeiten, ist 4,5 x 3 Meter groß. Hauptsächlich bearbeiten wir Edelstahl und Aluminium.

Beispielbilder

Close Menu